Der Herbst ist die Jahreszeit der Ernte. Die Landschaft der Toscana zeigt sich hier in praller Schönheit: lebendig durch das satte Rot und Gelb des Weinlaubs, die silbrig-grünen Blätter der Olivenbäume und das warme Gelb der Herbstsonne lassen die Hügel der Toscana sanft leuchten. Die Luft ist frisch und klar. Das Mittelmeer, erwärmt durch die heißen Sommermonate, kann noch immer zum Baden genutzt werden. Tagsüber laden die milden Temperaturen zum Wandern ein. An kühleren Tagen wirkt ein Besuch der zahlreichen heißen Quellen wahre Wunder.
Nicht zu vergessen die besonderen Früchte des Herbstes: die Weinernte im September, die Olivenernte von Oktober bis Dezember, die Trüffelsaison und Trüffelmärkte Ende Oktober bis Ende November. Der Herbst bietet hier nur das Beste aus der Natur.

Die Gourmet- & Wanderwoche lädt Sie ein, diese Köstlichkeiten zu genießen und Ihr Wissen über Wein, Oliven, Trüffel und andere Spezialitäten der Toscana zu erweitern. Hierzu gehören zum Beispiel der Besuch einer Ölmühle, Weinverkostungen und der Besuch der besten Osteria Sienas. Wer bereits in den Genuss eines frisch gepressten toskanischen Olivenöls gekommen ist, wird diesen frischen Geschmack nie vergessen. Für Weinliebhaber gibt es – neben den allseits bekannten Rotweinen Chianti, Brunello oder Vino Nobile, noch einige andere, weniger bekannte, aber ebenso gute Weine der Toscana zu entdecken.

Um die Natur noch besser zu erkunden – und sich den nötigen Appetit für die ganzen Köstlichkeiten der Toscana zu holen, werden in dieser Woche drei Wanderungen angeboten. Diese 3- bis 4-stündigen Wanderungen sind natürlich nicht obligatorisch, jeder Gast kann hier über die Teilnahme frei entscheiden.
Die Wanderungen führen Sie durch Weinanbaugebiete und Olivenhaine. Wir bewegen uns auf ruhigen Wanderwegen, die die Toscana in ihrer unberührten Schönheit zeigen. Natürlich dürfen auch Besuche kleiner Orte mit ihren kulinarischen Spezialitäten und architektonischen Besonderheiten nicht fehlen, Orte, die sich auch jenseits der ausgetretenen touristischen Pfade befinden. Lassen Sie sich überraschen!

Eine Woche im DZ mit Frühstück, toskanisches Menü mit vier Gängen an fünf Abenden, drei Wanderungen, Besuch einer Ölmühle, Weinverkostung, Besuch eines Trüffelmarkts und weitere kulinarischen Überraschungen: Euro 1.100

Gourmet- & Wanderwoche buchen